DEEN

Datenschutzerklärung

der
Elb-Schliff Werkzeugmaschinen GmbH
& aba Grinding Technologies GmbH
Bollenwaldstraße 116, 63743 Aschaffenburg
(Verantwortlicher gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung [EU-DSGVO])

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen.

 

Wir nehmen den Schutz von personenbezogenen Daten sehr ernst. Daher ist die Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sowie der weiteren einschlägigen Datenschutzgesetze für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

 

Welche anonymen Daten erheben wir und zu welchem Zweck?

 

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichern unsere Webserver automatisch die Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Internetseiten zu ermöglichen und Sie so auf unser Leistungsangebot und auf unser Unternehmen hinweisen zu können. Dies sind:

- der Name Ihres Internet Service Providers,

- die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen, sowie das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs,

- die jeweils übertragene Datenmenge,

- Ihr Browser, die Sprache und Version der Browsersoftware sowie Ihr Betriebssystem und dessen Oberfläche.

 

Wir werten diese technischen Daten anonym und lediglich zu statistischen Zwecken aus, um unseren Internetauftritt zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu.

Welche personenbezogenen Daten erheben wir und zu welchem Zweck?

 

Im Folgenden zeigen wir Ihnen auf, für welche verschiedenen Zwecke wir welche Daten im Rahmen dieser Webseite erheben:

  1. Datenverarbeitung durch Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um Präferenzen der Besucher verfolgen und unser Internetangebot entsprechend optimal gestalten zu können.

Wir nutzen zum einen Transiente Cookies. Diese werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere Session-Cookies. Sie speichern eine sog. Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen.

 

Um das Speichern von Cookies zu verhindern, muss in den Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” ausgewählt werden. Wenn keine Cookies vom Browser akzeptiert werden, kann der Funktionsumfang der Website eingeschränkt sein.

Diese gespeicherten Informationen werden getrennt von eventuell weiter bei uns angegeben Daten gespeichert. Insbesondere werden die Daten der Cookies nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

  1. Datenverarbeitung bei Nutzung unseres allgemeinen Kontaktformulars

Wenn Sie uns über unsere Internetseite kontaktieren, werden wir die folgenden Informationen verarbeiten, um auf Ihre Anfrage angemessen reagieren zu können:

- Datum und Uhrzeit der Anfrage,

- Firmenname,

- Ihr Vor- und Nachname sowie ggf. Titel,

- Ihre Telefon-/Faxnummer und Anschrift,

- Ihre E-Mail-Adresse,

- Anfragetext.

 

Ohne Angabe dieser Daten können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten. Fehlen diese Daten, können wir Sie über den entsprechenden Weg nicht kontaktieren, sondern ausschließlich über Ihre E-Mail-Adresse.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO, soweit die Bearbeitung Ihrer Anfrage zur Erläuterung unserer Leistungen und unseres Unternehmens erfolgt. Sollte Ihre Anfrage in Vorbereitung eines Vertragsabschlusses erfolgen, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO.

 

Was gilt allgemein für alle Fälle der Datenverarbeitung?

 

Wir übermitteln für den Zweck der Angebotserstellung, personenbezogene Daten an Unternehmen mit Sitz außerhalb der EU / EWR. Dies betrifft etwa die Übermittlung von Kontaktdaten an Schwester-und Tochtergesellschaften bzw. Vertriebspartner von Elb-Schliff Werkzeugmaschinen GmbH & aba Grinding Technologies GmbH, sofern die Besucher / Unternehmen ihren Sitz im Ausland haben. Mit dem Absenden des Kontaktformulars bzw. dem Senden einer Emailanfrage stimmen Sie der Weiterleitung explizit zu.

 

Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre Daten erst nach Ablauf einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht löschen können, soweit eine solche besteht. Dies gilt entsprechend für eine etwaige Aufbewahrungspflicht aus einem Vertrag mit Ihnen.

Wie sichern wir Ihre Daten?

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingeführt, um Ihre durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verluste, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Unsere Mitarbeiter und ggf. datenverarbeitende Dritte sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Auskunfts- und Widerrufsrecht

 

Sie haben das Recht, von uns gemäß EU-DSGVO jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Des Weiteren stehen Ihnen in Bezug auf diese gespeicherten Daten folgende Rechte zu:

- das Recht auf Auskunft über gespeicherte Daten (Art. 15 EU-DSGVO),

- das Recht auf Berichtigung unzutreffender Daten (Art. 16 EU-DSGVO),

- das Recht auf Löschung von Daten (Art. 17 EU-DSGVO),

- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten (Art. 18 EU- DSGVO),

- das Recht auf Widerspruch gegen unzumutbare Datenverarbeitung (Art. 21 EUDSGVO) und

- das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO).

Wenn Sie eine Einwilligung zur Nutzung von Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz@elb-schliff.de oder an die im Impressum genannte Post-Adresse.

Sie haben zudem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt (Art. 77 EU-DSGVO).

Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Weitere Informationen

Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten: ds-beauftragter@streit-online.de

Information nach Art. 13 Abs. 2 lit. e EU-DSGVO: Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die etwaigen Folgen einer Nichtbereitstellung entnehmen Sie bitte für den jeweiligen Datenverarbeitungsvorgang dem Absatz "Welche personenbezogenen Daten erheben wir und zu welchem Zweck?".

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung oder aufgrund geänderter Gesetzgebung oder Rechtsprechung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Datenschutzerklärung entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung

 

PRIVACY POLICY of

Elb-Schliff Werkzeugmaschinen GmbH & aba Grinding Technologies GmbH, Bollenwaldstraße 116, 63743 Aschaffenburg

 

We appreciate your interest in our company and our services and would like you to feel secure when visiting our website also with regard to the protection of your personal data.

 

We take the protection of personal data very seriously. Therefore, compliance with the provisions of the EU General Data Protection Regulation (GDPR) and other relevant data protection laws is a matter of course for us. We want you to know when we collect what kind of information and how we use it. We have taken technical and organizational actions to ensure that the rules on data protection are respected both by us and by external service providers.

 

 

Which anonymous data do we collect and for what purpose?

When you visit our website, our web servers automatically store the data that your browser transmits to allow you to visit the website and to enable us to introduce our services and our company. These are:

 

  • the name of your Internet service provider,
  • the website from which you have visited us and the date and time of your visit,
  • the volume of data transmitted in each case,
  • your browser, the language and version of the browser software, your operating system and its interface.

 

We evaluate these technical data anonymously and only for statistical purposes, to optimize our website and to enable us to make our Internet offers even more attractive. These anonymous data are stored separately from personal information on secure systems and cannot be used to identify individuals.

 

Which personal data do we collect and for what purpose?

In the following, we will show you the various purposes for which we collect data and which data we collect in the context of this website:

 

a. Data processing through the use of cookies

 

Our website uses cookies. These are text files that are stored on your computer to enable us to track visitor preferences and to optimize our website accordingly.

We use, on the one hand, transient cookies. These are automatically deleted when you close your browser and include, in particular, session cookies. These store what is known as a session ID, by means of which the various requests of your browser can be assigned to the shared session. This makes it possible to recognize your computer if you return to the website. The session cookies are automatically deleted when you log out or close your browser.

 

If you want to prevent the storage of cookies, you need to select “Do not accept cookies” in your browser settings. If your browser does not accept cookies, the functionality of the site may be restricted in scope.

This information will be stored separately from any other data which may be entered on our website. The cookie data, in particular, will not be linked to your other data.

 

The legal basis for the data processing is Art. 6 (1) (f) GDPR.

 

b. Data processing in the use of our general contact form

If you contact us through our website, we will process the following information to respond appropriately to your request:

 

  • date and time of the request,
  • your company name,
  • your name
  • phone/telefax number and address
  • your e-mail address,
  • your message

 

Without these data, we cannot process your request. If you do not provide this information, we will not be able to contact you via the channel in question, only via your e-mail address.

 

If your request is processed to tell you about our services and our company, the legal basis for the data processing is Art. 6 (1) (f) GDPR. If your request is submitted by way of preparation for the conclusion of a contract, the legal basis is Art. 6 (1) (b) GDPR.

 

What applies in general in all cases of data processing?

We transmit personal data to companies based outside the EU / EEA for the purpose of preparing offers. This relates, for instance, to the transmission of contact details to sister companies and subsidiaries or sales partners of Elb-Schliff Werkzeugmaschinen GmbH & aba Grinding Technologies GmbH if the visitors / companies are based abroad. By submitting the contact form or sending an e-mail request, you are expressly consenting to this forwarding of your data:

 

 

We would point out that we can delete your data only after the expiry of any statutory storage period which may apply. This applies mutatis mutandis to any storage period which may apply in connection with a contract with you.

 

How do we safeguard your data?

 

We have introduced technical and organizational security measures to protect your data processed by us from accidental or intentional manipulation, loss, destruction or access by unauthorized persons. Our security measures undergo continuous improvement in line with technological developments.

Our employees and any third parties charged with processing the data are bound by us to observe confidentiality.

 

Rights to information and revocation

You have the right pursuant to the GDPR to request information from us at any time as to whether we are storing personal data relating to you. You also have the following rights in relation to these stored data:

 

  • the right to obtain information about any stored data (Art. 15 GDPR),
  • the right to rectification of any incorrect data (Art. 16 GDPR),
  • the right to the erasure of data (Art. 17 GDPR),
  • the right to the restriction of data processing (Art. 18 GDPR),
  • the right to object to any unreasonable data processing (Art. 21 GDPR) and
  • the right to data portability (Art. 20 GDPR).

 

If you have given your consent to the use of data, you can revoke this at any time with effect for the future.

 

Please direct all information requests or objections to data processing by e-mail to datenschutz@elb-schliff.de or to the postal address stated in the legal notice.

You also have the right to lodge a complaint with a supervisory authority, in particular in the Member State where you habitually reside, where you work or where the alleged infringement took place, if you believe that the processing of personal data relating to you infringes the GDPR (Art. 77 GDPR).

 

Children and young people

Persons under 18 years of age may not transmit any personal data to us without the consent of their parents or legal guardians. We do not request any personal data from children and young people, nor do we collect them or disclose them to third parties.

 

Additional information

Contact details of our data protection officer: ds-beauftragter@streit-online.de

Information under Art. 13 (2) (e) GDPR: The provision of personal data is neither legally nor contractually required, nor is it necessary for the conclusion of a contract. You are not required to provide personal data. For the potential consequences of a failure to provide personal data, please refer to the section entitled “Which personal data do we collect and for what purpose?” for the data processing procedure in question.

 

Changes to our privacy policy

We reserve the right to change our privacy practices if to do so is necessary on the grounds of technical developments or changes to legislation or case-law. In these cases, we will also adapt our privacy policy accordingly. Please ensure, therefore, that you are familiar with the most up-to-date version of our privacy policy.