microCut 320 DS/TS
Tiefschleifen wirtschaftlich gelöst

Die microCut 320 DS / TS ist mit zwei übereinander angeordneten Schleifspindeln ausgerüstet und wurde speziell für das gleichzeitige Schleifen von Ober- und Unterseite an Werkstücken entwickelt. Der Vorteil neben der Halbierung der Schleifzeit ist eine erhöhte Parallelität und Profilsymmetrie an den Werkstücken. Durch das Aufheben der Schleifkräfte durch gleichzeitiges, beidseitiges Schleifen wird Stress im Werkstück vermieden.

Das Profilieren der Schleifscheibe erfolgt vom Tisch oder mittels Überkopfeinrollgeräten. Beim Profilieren überkopf kommt das intermittierende oder kontinuierliche Profilieren zum Einsatz. Um den Versatz der beiden Profile zu vermeiden, kann das obere Einrollgerät in der Querrichtung CNC-gesteuert korrigiert werden. Häufig wird diese Maschine für das Schleifen von Tannenbaumfüßen an Turbinenschaufeln eingesetzt.

Um die Maschine noch rationeller einsetzen zu können, kann ein Takttisch zum +/- 180 Grad takten verwendet werden. Mit diesem Tisch ist das Be- und Entladen der Werkstücke während des Schleifvorganges möglich.

Schleifscheiben und Diamantabrichtrollen werden bedienerfreundlich in einem separaten Bereich der Maschine gewechselt.

Alle Maschinen sind mit einer CNC-Steuerung Sinumerik 840D sl von Siemens ausgestattet. Für die meisten Applikationen sind erprobte ELB-Anwenderzyklen geschrieben. Für jede Schleifaufgabe steht ein Team von erfahrenen Anwendungstechnikern und Programmierern zur Verfügung.

Vorteile auf einen Blick

  • Große Abtragsleistung durch simultanes Schleifen zweier Seiten
  • Kompaktes Maschinendesign
  • Gleichmäßige Krafteinwirkung in das Material
  • Hohe Dauergenauigkeit durch Entfall von Umspannen oder Drehen des Werkstücks
  • Ideal einsetzbar im Zellenkonzept
  • Als Option mit Takttisch zum Be- und Entladen während des Schleifens
  • Automatischer Werkzeugwechsler

Konstruktive Merkmale

  • Modulares Baukastensystem
  • Durch vorgebauten Takttisch Be- und Entladen während des Schleifens als Option
  • Vorgespannte Linearführungen in allen Achsen
  • Applikationsabhängig können Zwei oder Drei-Achs-Teilapparate eingesetzt werden
  • Bis zu drei Schleifspindeln einsetzbar
  • Großdimensionierte Schleifspindel und Schleifscheiben für hohe Abtragsleistungen
  • Schleifscheibenaufnahme über Konus oder HSK-Aufnahme
  • Schleifscheibenwechselvorrichtungen als Option

microCut

320 DS

320 TS

Schleifbreite (mm)

220

Schleiflänge (mm)

700

Werkstückhöhe (mm)

max. 100

Abstand Spindelmitte / Tisch (mm)

-

700

Spindelantrieb (kW)

22 / 52

Spindelkonus (mm)

75 / 90

Schleifscheibe (mm)

500 x 100 (250) x 203,2

Abmaße / Gewicht 

Länge A (mm)

4.750

Breite B (mm)

4.500

Höhe C (mm)

3.160

Gewicht (kg)

14.000

Alle Maßangaben sind ca. Angaben und können je nach Ausstattung abweichen. Änderungen vorbehalten.