powerLine
Robust und wirtschaftlich

Die Technologiemaschinen zum Vollschnittschleifen (auch Tiefschleifen genannt) der powerLine-Baureihe decken als besonderes Merkmal des Einständerkonstruktionsprinzips eine Schleifbreite (Z-Achse) bis 700 mm mit einer maximalen Schleifspindelantriebsleistung von 105 kW ab.

Die powerLine Baureihe wird in kompakter Stahlkonstruktionsbauweise und Linearführungen in allen drei Raumachsen hergestellt. In allen Achsen (X, Y, Z) kommen Antriebe über Servomotor und Kugelgewindetrieb zum Einsatz. Die Positionierung der Senkrechtachse wird in der Standardausführung über hochpräzise Linearmaßstäbe ermöglicht. Der Schleifspindel-Direktantrieb ab 26 kW Antriebsleistung garantiert eine optimale Kraftübertragung. Eine breite Optionspalette wie z.B. CD-Abrichtgeräte (CD Continious Dressing - kontinuierliches Abrichten im Prozess) oder Messgerätschaften können einen individuell auf Ihre Schleifaufgabe abgestimmten Prozess nach Ihren Wünschen unterstützen.

Vorteile auf einen Blick

  • Schleifspindelleistung bis 105 kW
  • Schleifspindel in Pinolenbauweise
  • Sehr hohe Tischbelastungen möglich
  • Schleifscheibenbreite bis 300 m
  • Extrem hohe Steifigkeit

Konstruktive Merkmale

  • Spannungsarm geglühte Schweißkonstruktion
  • Linearführung in allen Achsen
  • Volleinhausung
  • Antriebe aller Achsen mittels Kugelgewindespindeln

Maschinenkonzept

  • Fahrtischmaschine
  • Z-Achsenverfahrprinzip über Spindelkasten
  • CNC Steuerung Sinumerik 840D

powerLine

10

15

20

30

Schleifbreite (mm)

700

Schleiflänge (mm)

1000

1500

2000

3000

Abstand Spindelmitte / Tisch (mm)

700/900

Spindelantrieb (kW)

52 / 70 / 90 / 105

Schleifscheibe (mm)

400 x 60 x 127

500 x 300 x 203

Abmaße  / Gewicht

Länge A (mm)

4600

5600

6600

8600

Breite B (mm)

4100

4100

4100

4100

Höhe C (mm)

3000 / 3450

3000 / 3450

3000 / 3450

3000 / 3450

Gewicht (kg)

11000

14000

16000

24000

Schleiflänge 5m und 7m auf Anfrage

Alle Maßangaben sind ca. Angaben und können je nach Ausstattung abweichen. Änderungen vorbehalten.