Engineered by
Elb-Schliff DE
  • us
  • gernany
Precision Surfacing Solutions

xpressCube

Die xpressCube vereint eine leistungsstarke Steuerung mit einer komfortablen Visualisierung über ein 12.1“ TFT-Touch-Display (Ab 2020) in einem Gerät. Die einfache und bedienerfreundliche Oberfläche ermöglicht eine schnelle und effektive Umsetzung Ihrer Fertigungsaufgaben in allen Bereichen der Einzel-, Kleinserien- und Serienproduktion. Die neue xpressCube erfüllt die Maschinenrichtlinie 2006 / 42 / EG bei gleichzeitig hohem Bedienkomfort.

Die Eingabe der Schleifparameter erfolgt direkt über das Display. Alle Funktionen lassen sich über das Display ein- und ausschalten und alle Meldungen werden im Klartext angezeigt. Die neue xpressCube bietet verschiedene und übersichtlich strukturierte Schleifprogramme:

  • Pendelschleifen
  • Einstechschleifen
  • ECO-Schleifen (kombiniertesEinstech-Pendelschleifen)
  • Schleifen mit Handradzustellung

Die Möglichkeit, auch während der Bearbeitung Parameter mit sofortiger Wirkung zu verändern, gestattet die Erzielung einer optimalen Qualität, auch bei schwierigeren Werkstoffen und Bearbeitungsaufgaben. Das Einrichten von Werkstücken, Schleifscheiben und Abrichtern erfolgt durch einfaches „Teachen“. Das Abrichten kann vollautomatisch erfolgen, wobei tisch- oder kopfmontierte Abrichter eingesetzt werden. Mit der neuen xpressCube kommen Neueinsteiger und erfahrene Praktiker schnell und sicher zum geschliffenen Teil.

xpressCube Pro

Schnelles und einfaches Profilschleifen, auch ohne CNC Kenntnisse! Sie wollen nur Flachschleifen, möchten aber später vielleicht doch eine Profilschleifmaschine? Kein Problem. Die Steuerung xpressCube Pro basiert auf der Hardware der xpressCube. Durch ein entsprechendes Softwareupdate kann auch später auf die Pro Funktionalität umgeschaltet werden. Aufgrund der intuitiven Bedienung und der zahlreichen Hilfestellungen kann der gesamte Funktionsumfang auch ohne spezielle Kenntnisse genutzt werden. Über die passwortgesteuerte Benutzerverwaltung können dem Nutzer verschiedene Rechte erteilt werden. Sowohl die Programme als auch die Abrichtprofile müssen nur parametriert und nicht programmiert werden. Die Profile können kundenspezifisch jederzeit erweitert werden.

Mit der Pro Version stehen dann folgende Optionen zur Verfügung:

  • Nuten / Stirnschleifen
  • Profilabrichten
  • Scheibenverwaltung
  • Programmverwaltung
  • Benutzerverwaltung
  • Vollautomatisches Auswuchten

Sinumerik 840D

Mit der Sinumerik 840D von Siemens können alle komplexen Schleifaufgaben und Profile bearbeitet werden. Die Steuerung ermöglicht das Interpolieren von bis zu 5 Achsen. Somit können auch Kegel, Ballen und räumlich gekrümmte Flächen exakt erzeugt werden. Bei der Erzeugung von Scheibenprofilen sind der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Mit der Steuerung 840D können auch große und komplexe Schleifzentren mit vielen Achsen und mehreren Spindeln sicher beherrscht werden. Die Bedienoberfläche ist besonders anwenderfreundlich ausgeführt. Für fast alle Applikationen sind erprobte ELB-Anwenderzyklen verfügbar, die grundsätzlich parametrierbar ausgeführt sind. Die Eingabe der Parameter erfolgt über graphisch strukturierte Masken. Ein weiterer Vorteil dieser Steuerung ist das optionale Softwarepaket Cadnology, mit dem auch hochkomplizierte Profile direkt aus den CAD-Daten übernommen und zu Konturdaten der Maschine konvertiert werden können. Die zahlreichen steuerungsspezifischen Merkmale, wie zum Beispiel die Meldungsanzeige im Klartext, Sprachumschaltung, schnelle interne Kommunikation durch Profibus, Schnittstellen zu Peripherie- und BDE-Geräten oder die Fähigkeit zum Teleservice sind natürlich auch an allen ELB-Schleifmaschinen verfügbar.
 
 

Steuerungen

xpressCube

xpressCube Pro

Sinumerik 840D

Panel

 

 

 

Prozessor

1,3 GHz

1,3 GHz

1,86 GHz

RAM

2 GB

2 GB

8 GB

Windows7

-

-

Chipleser

-

-

-

 

 

 

 

Antrieb

 

 

 

Safe Motion

Max. Anzahl Achsen

6

6

32

Interpolierende Achsen

-

2 (6)

6

 

 

 

 

Software

 

 

 

Stufenschleifen

-

Nutenschleifen

-

Profilschleifen

-

Benutzerverwaltung

-

Scheibenverwaltung

-

Werkstückverwaltung

-

 

 

 

 

Extras

 

 

 

Auswuchten

Aut. Auswuchten

-

Fernwartung

Cadnology

-

-

proGrind

-

-

-

Rollenschwenkabrichter

-

-

Anfrage

* Erforderlich

Ich habe die Datenschutzbestimmungen in der Fußzeile dieser Seite gelesen und verstanden.

Markenfamilie der Precision Surfacing Solutions
PSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeter PSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeterPSSLapmasterBarnesElbabaReformKehrenMicronPeter
  • PRECISION SURFACING SOLUTIONS

    PRECISION SURFACING SOLUTIONS unterstützt Hersteller in einer Vielzahl von Branchen, in denen Präzisionsschleifen, Läppen, Polieren, Entgraten und Bearbeitungsgeräte für fortgeschrittene Werkstoffe häufig eingesetzt werden. Sie alle benötigen hochwertige, hochpräzise, ​​stabile und ausgereifte Maschinen, um hochwertige Werkstücke herzustellen.

    Zur Homepage
  • Micron

    Die seit 2009 in Deutschland produzierten MICRON-Maschinen sind kompakte und dynamisch steife Schleifmaschinen, die speziell für das Profilschleifen entwickelt wurden. MICRON ist ein Branchenführer in der Bearbeitung von Hydraulikkomponenten wie Statoren, Rotoren und Van-Pumpen.

    Zur Homepage
  • KEHREN

    KEHREN wurde 1934 gegründet und ist ein etablierter Entwickler und Hersteller von Präzisionsschleifmaschinen und -systemen in den folgenden Kategorien: Vertikalschleifzentren, Vertikalschleifzentren in Portalbauweise, Flachschleifmaschinen mit Drehtellern und horizontalen Spindeln sowie Flachschleifmaschinen mit Doppelrundtischen und Vertikalspindeln.

    Zur Homepage
  • REFORM

    Die REFORM Grinding Technology GmbH hat sich am Standort Fulda auf den Vertrieb, die Entwicklung und die Produktion von Schleifmaschinen für verschiedene Anwendungen spezialisiert.

    Zur Homepage
  • aba Grinding

    Die Firma aba wurde 1898 unter dem Namen Messwerkzeugfabrik Alig & Baumgärtel Aschaffenburg gegründet, daher die Initialen aba. Heute konzentriert sich die aba Grinding Technologies ausschließlich auf die Weiterentwicklung und Produktion von Präzisionsflächen- und Profilschleifmaschinen.

    Zur Homepage
  • ELB-Schliff

    Die ELB-Schliff Werkzeugmaschinen GmbH produziert seit über 60 Jahren Flach- und Profilschleifmaschinen. Das Unternehmen wurde von Edmund Lang in Babenhausen gegründet, woraus der Name "ELB-Schliff" entstand.

    Zur Homepage
  • Barnes Honing

    Seit 1907 gilt Barnes als weltweit führend in der Entwicklung innovativer Technologien und Verfahren zum Honen und Ausbohren. Die frühesten Barnes-Honmaschinen waren die ersten, die das Honen zu einem praktischen und effizienten Mittel machten, um Zylinderbohrungen für Kraftfahrzeuge in einer Produktionsumgebung zu bearbeiten.

    Zur Homepage
  • Lapmaster Wolters

    1948 in Chicago als Hersteller von Läpp- und Poliermaschinen für den Gleitringdichtungsmarkt gegründet, hat sich Lapmaster zu einem weltweiten Lösungsanbieter für mehr als 20 Branchen wie Präzisionsoptik und moderne Materialien entwickelt.

    Zur Homepage
  • Peter Wolters

    Peter Wolters wurde 1804 in Deutschland gegründet und produziert seit 1936 Läpp-, Polier- und Feinschleifmaschinen. Peter Wolters lieferte 1961 seine erste Maschine für die Bearbeitung von Siliziumwafern und ist nach wie vor ein Branchenführer in den Bereichen Wafer-Polieren und Feinschleifen in der allgemeinen Industrie.

    Zur Homepage